Wissenschaft: Lachen geschieht nicht zufällig – es ist eine Botschaft

(mko) Das Lachen einer Frau passiert nicht zufällig, als Ausdruck einer momentanen Laune, sondern es unterteilt Redebeiträge in verschiedene Abschnitte und sorgt für eine gezielte Gesprächsführung. Zu diesem überraschenden Ergebnis kam die Sprachforscherin Barbara Merziger aus Berlin. Um zu verstehen, was es mit dem Lachen von Frauen auf sich hat, hat die Wissenschaftlerin das Verhalten von Frauen näher untersucht. Demnach lachen Frauen, um sich mitzuteilen, um im Gespräch eine Botschaft zu vermitteln. Bisher hielt man lautes, herzhaftes und manchmal hysterisches Lachen für einen vulgären Ausdruck überstei-gerter Sexualität (Promiskuität) oder auch für Schamgefühl oder Unsicherheit. Dass es jedoch die Gesprächsbeziehung ordnet ist neu.