Weltcup-Skirennen und WM 2013 in der Region von Ski amadé

Foto: Skifahren in der Region Schladming-Dachstein

(mko) Auch in der kommenden Skisaison messen sich in der Region Ski amadé – dem größten Skiverbund Österreichs mit 860 Pistenkilometern und 270 Liftanlagen – wieder die besten Skifahrer und Snowboarder der Welt, z.B. zum Wintersaison-Auftakt am 14. und 15. Januar 2012 mit dem Parallel-Slalom des FIS Snowboard-Weltcups in Gastein. Weiter geht es dann am 24. Januar 12 in der Region Schladming-Dachstein, wo der legendäre Nachtslalom der Herren des Alpinen Ski-Weltcups stattfindet. Und am 14. bis 18. März 12 wird das Finale des FIS Alpinen Skiweltcups hier ausgetragen, dort wo auch 2013 die SKI-WM mit rund 330.000 Besuchern stattfinden wird.
Doch bevor es soweit ist bietet die gesamte Ski-Region pralles Freizeitvergnügen von A-Z z.B. den
„ Snowboard Europa Cup“, die „Mega Freeski Test & Skigames“ oder einen historischen Skilauf „Ski Nostalgie“ im März 12 in Wagrein. Natürlich fehlen Show Acts mit bekannten Top-Sängern und Bands nicht.
Auch der Genießer kommt „stilvoll“ auf seine Kosten, denn Skifahren und Weingenuss auf der Hütten
schließen sich nicht aus. So bieten zertifizierte Hütten (Orientierungshilfe bietet die Plakette: „Genuss Partner“) regionale Schmankerl und Weine aus Österreich.

Um Gold, Silber und Bronze geht es dann 2013 bei dem FIS Damen Alpin Weltcup vom 4. bis 17. Februar 2013, der in der „Skihauptstadt“ Schladming mit mehr als 650 Athletinnen und Athleten aus siebzig Nationen ausgetragen wird.

Klicken Sie auf „mehr“ und „weitere Infos“ für alle Detail-Informationen – auch zu speziellen Angeboten wie: Lady-Weeks, Sixty-Plus-Packages, Familienbonus, Skitickets +Ausrüstung oder Learn to Ski.

mehr

weitere Infos