Schlagwort-Archive: Spätgebärende

(mko) Frauen, die erst im Alter von 35 Jahren ein Kind bekommen und als Spätgebärende gelten, haben nach neueren Erkenntnissen, ein geringeres Risiko an Eierstock-krebs zu erkranken. Im Vergleich zu kinderlosen Frauen 58 Prozent. Das hat eine US-Kontrollstudie ergeben. Das ist ein weitaus größerer Schutz als der, den sich Frauen unter 25 Jahren (16 Prozent) durch die Mutterschaft erwerben. Frauen von 25 bis 30 Jahren haben ein um 45 Prozent verringertes Risiko.