Schlagwort-Archive: Grapefruits

(mko) Grapefruit oder Pampelmuse gehen mit einigen Medikamenten Wechselwirkungen ein.So kann z.B. Grapefruitsaft Enzyme hemmen, die im Körper für den Abbau von Arzneistoffen sorgen. Auf diesem Weg verstärken die Pampelmusen die Wirkung verschiedener Medikamente z.B. Mittel für Bluthochdruck,lmunkrankheiten und Fettstoffwechselstörungen und das wiederum führt dann zu stärkeren Nebenwirkungen. Eine aktuelle Empfehlung der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände rät Patienten daher, sich in der Apotheke zu informieren, ob ihre speziell verordneten Arzneimittel eventuell auch eine Wechselwirkung mit Grapefruits verursachen und ob es ratsam erscheint dann generell auf den Verzehr dieser Früchte zu verzichten. Bei Orangensaft wurden bislang keine vergleichbaren Wechselwirkungen beobachtet.