Schlagwort-Archive: Gelenkentzündungen

(mko) Wer am Arbeitsplatz immer wieder die gleichen Arbeiten verrichtet, erkrankt häufiger an schmerzhaften Gelenkentzündungen. Das ist das Ergebnis einer amerikanischen Studie, die erstmals einen direkten Zusammenhang zwischen ständig wiederkehrenden, eintönig, leichten Bewegungen und Entzündungen an Muskeln, Knochen, Nerven und Bindegewebe aufzeigt. Die Symptome treten relativ schnell auf. Häufig zeigen sich Entzündungen an Sehnen und Gelenken oder Nervenschädigungen wie das soge-nannte Karpaltunnelsyndrom, eine schmerzhafte Einengung des Hauptnervs der Hand, als eine berufsbedingte Erkrankung, verur-sacht durch monotone Tätigkeiten am Arbeitsplatz. Die Studie soll dazu beitragen, die Entwicklung solcher Erkrankungen möglichst frühzeitig zu unterbrechen, um schwerere Schädigungen zu ver-hindern.