Schlagwort-Archive: Darmentzündung

(mko) Ein Ärzteteam aus Heidelberg hat jetzt bei rund 90 Prozent der mit Lecithin behandelten Patienten die Beschwerden einer Darmentzündung erfolgreich verbessern können, rund 60 Prozent wurden sogar völlig gesund. So Professor Wolfgang Stremmel. „Diese Heilungsrate ist vergleichbar mit der Kortisonthera-pie, die allerdings erhebliche Kom-plikationen mit sich bringen kann.“ Das verpackte und verzögert frei-gesetzte Fett, speziell das im Leci-thin enthaltene Phosphatidylcholin, hat eine schützende Wirkung auf die Schleimhaut und kann voraus-sichtlich als nebenwirkungsfreies Medikament eingesetzt werden – auch zur Vorbeugung gegen Darmkrebs