Schlagwort-Archive: chronisch-obstruktive Lungenerkrankung

(mko) Nie wieder rauchen – das klappt besser, wenn man es ganz spontan beschließt,statt es alnge voraus zu planen. Das zeigt eine Studie mit 1.900 Rauchern des Universitiy-College in London/ Großbritannien. Zweidrittel, d. h. 65 Prozent der Spontanabbrecher, waren sechs Monate nach Abbruch noch nicht rückfällig geworden, bei den Teilnehmern, die ihren Verzicht lange geplant hatten waren es nur 45 Prozent. Die Studie zeigt, dass die Motivation einzelner Personen für einen Nikotinabbruch sehr unterschiedlich zu sein scheint. Wer lange vorher plant, ist an-scheinend nicht so recht überzeugt mit dem Rauchen aufzuhören. So die Wissenschaftler. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung im Jahr 2020 die dritthäufigste Todsursache weltweit sein, nach Schlaganfall und Herzin-farkt. Hauptursache ist das Rauchen.