Schlagwort-Archive: Apotheken können nicht liefern

=&0=&

Das Bundesministerium für Gesundheit nimmt Stellung zu den Lieferengpässe in Apotheken und rechnet damit, dass es auch künftig Schwierigkeiten bei der Lieferung von Impfstoffen und anderen Arzneimitteln z.B. – Zytostatika (Krebsmittel), Antibiotika, Schilddrüsenhormone  – geben kann. „Lieferengpässe oder Lieferunfähigkeiten bei einzelnen Impfstoffen können immer wieder auftreten und sind in der Regel zeitlich begrenzt“, erklärt die parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, Ingrid Fischbach (CDU), in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion. Grundsätzlich sei die Arzneimittel versorgung in Deutschland „sehr gut“ und Lieferengpässe führten nicht zwangsläufig zu Versorgungsengpässen. …mehr ...mehr