Streichel-Zoo: Risiko für Darm-Bakterien

(mko) Kindern lieben es, Tiere anzufassen, besonders beliebt sind so genannte Streichel-Zoos. Neben dem Spaß für die Kleinen besteht hier jedoch eine hohes Risiko sich mit Bakterien zu infizieren, die Magen-Darmerkrankungen hervo-rufen. Nicht nur im direkten Kontakt mit den Tieren, sondern auch durch das Benutzen der Handtü-cher auf den Toiletten oder durch Kot, der mit den Schuhen nach Hause getragen wird. Das haben drei aktuelle Studien in Atlan-ta/USA ergeben. Um sich vor entsprechenden Infektionen zu schützen, sollten nach dem Besuch die Hände sorgfältig mit Seife gewaschen werden. Eltern sollten auch darauf achten, dass die Kinder nichts essen, während sie die Tiere streicheln.