Sonnenbrille verhindert Jetlag

(mko) Das Tragen einer Sonnenbrille verhindert Jetlag. Flug-Passagiere, die z.B. von England nach New York fliegen, brauchen fünf Tage, um sich von dem Jetlag zu erholen und fünfzig Prozent länger, wenn sie in östlicher Richtung unterwegs sind. Der Ratfür alle Passagiere, die viel in unterschiedlichen Zeitzonen unterwegs sind: Sonnenbrille aufsetzen. Denn: so kann sich der Körper besser an das veränderte Licht-Schema anpassen. Ohne das Tragen einer Sonnenbrille benötigt der Körper einen Tag für jede Stunde, die man z.B. in westlicher Richtung unterwegs ist, Flüge in östliche Zeitzonen sind für die innere Uhr noch schwieriger zu überwinden. Symptome des Jetlag: Müdigkeit und eine Art Muskelkater.