Organspende: Befragung per Post

(mko) Die Krankenkassen werden demnächst jeden Bürger über 16 Jahre mit einem Brief zum Thema Organspende fragen, ob er nach seinem Tod Organe spenden will. Eine Pflicht, sich zu entscheiden, gibt es nicht. Eine Neuregelung zur Organspende hat der Bundestag auf den Weg gebracht. Mit breiter Mehrheit verabschiedete das Parlament einen fraktionsübergreifenden Gesetzentwurf zur Einführung der Entscheidungslösung. Damit wird die bisherige „erweiterte Zustimmungsregelung“
abgelöst.