Normale Entbindung nach Kaiserschnitt: Gefahr des Gebärmutter-Risses

(mko) Bisher ging man davon aus, dass nach einer Kaiserschnitt-Entbindung eine vaginale Geburt mit keinerlei Risiko verbunden sei. Eine Auswertung von 71 US-Studien hat jedoch ergeben, dass dies keineswegs problemlos ist. Denn gebiert eine Frau nach einer Kaiserschnittentbindung auf normalen Weg, besteht erhöhte Gefahr, dass die Narbe der Gebärmutter reißt (Uterusruptur).