Neu: SunConnect – Family-Urlaub 2.0

Familienurlaub sunconnect

Foto: Thomas Cook

(mko) Es war nur eine Frage der Zeit und der erste Reise-Veranstalter ist Thomas Cook/Neckermann, der für den kommenden Sommer 2014 erstmals Familienurlaub 2.0 anbietet. Das heißt, Familien mit Kindern im Teeny-Alter wollen auch im  Urlaub voll vernetzt sein, vom Hotelzimmer bis zur Poolbar. Auf diese Zielgruppe abgestimmt wurde ein neues Hotelportfolio etabliert: „SunConnect-Resorts (3-4 Sterne) für den Familienurlaub 2.0, erstmals in den Ländern: Türkei (u.a. in Side/Manavgat, Alanya, Belek), Zypern (Protaras), Gran Canaria (Puerto Azul), Mallorca (Rosa del Mar), Tunesien (Monastir) und Kroatien (Insel Brac). Laut Thomas Cook wünschen, als wichtigste Ausstattung und Serviceleistung in einer Urlaub-Unterkunft, 80 Prozent einer befragten Kundengruppe (18.000 Europäer, davon Familien: 57% im Alter von 35 – 54 Jahre, Kinder zwischen 6 – 16 Jahre, Reiseentscheider Frauen) WLAN auf dem Zimmer und 66 Prozent in der Lobby. Für die angepeilte Zielgruppe sind Laptop, iPad, Smartphones, Digitalkamera auch im Urlaub unverzichtbar. Daher waren Konzepte und Angebote für ein entsprechendes Hotelportfolio für den „ Familienurlaub 2.0“ nur eine Frage der Zeit. Schon heute verreisen 77% aller Thomas Cook-Gäste mit einem Smartphone, 41% mit Tablet/iPad und 73 % der 18 – 29 Jährigen sind in den Ferien regelmäßig online. Kurz: Be and stay connected – das ist der neue Wunsch vieler Urlaubsgäste.

SunConnect