Medica Düsseldorf – Treffpunkt für den globalen Gesundheitsmarkt

32_news_thumbs(mko) Derzeit (bis 23.11.13) treffen sich die Top-Entscheider des globalen Gesundheitsmarktes auf der weltgrößten Medizinmesse, der Medica in Düsseldorf. Im Mittelpunkt stehen die neuesten Medizin- und Sicherheitstechniken, optimierte Bildgebungstechniken und auch die häuslichen Pflege (vernetztes Pflegebett, Tages-Navi) sind Themen. Inhaltlicher Schwerpunkte ist 2013 die „personalisierte Medizin“  und das Ziel, einen Patienten möglichst gemäß seiner individuellen Eigenschaften und seiner genetischen Prägung ohne schwere Nebenwirkungen behandeln zu können.
Als neuer Kooperationspartner zum ersten Mal dabei ist die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM). Die Fachgesellschaft wird künftig – fachdisziplinübergreifend – das wissenschaftliche Programm der jährlich stattfindenden Konferenz (Medica Education Conference) ausrichten. Künftig sollen Messe, Aussteller und Konferenzthemen
stärker vernetzt werden. Parallel dazu findet eine internationale Konferenz zur Katastrophen- und Wehrmedizin sowie eine Veranstaltung für die internationale Sportmedizin (u.a. News zu Wellness, Fitness, Prävention) statt und der Deutsche Krankenhaustag. Auch diverse Foren stehen auf dem Programm: „Health IT Forum“ – hier geht es primär um computergestützte Chirurgie oder Anäthesie, digitale OP-Integration – sowie das „Tech Forum“ und  die Entwicklungen auf dem Gebiet der Hightech-Medizin. Parallel dazu findet auch das „Physio Forum“ statt mit den Inhalten: Physiotherapieverfahren und Rehabilitation, Geräte und Anwendungen.
Die Veranstalter rechnen mit über 130.000 Fachbesuchern. www.medica.de

COMPAMED (20. – 22.11.13)  Zulieferer – Medizintechnik-Industrie z.B. Implantatmedizin ( z.B. Hüftgelenke, Neuroprothetik) www.compamed.de