Männer sind Gemüsemuffel – 300 Gramm täglich als Schutz vor Rachen- oder Kehlkopfkrebs

(mko) Männer sind Gemüsemuffel, dabei schützen Brokkoli, Kohlrabi und Möhren vor Rachen- und Kehlkopfkrebs,im Sommer auch Kirschen und Blaubeeren. Wie wär es mit einem Gemüseteller (mindestens 300 Gramm täglich), um das Risiko, an Rachen-, Kehlkopf-, oder Speiseröhrenkrebs zu erkranken zu reduzieren? Oft erkranken Männer aufgrund ihres Alkohol- und Zigarettenkonsums sehr viel häufiger als Frauen an Krebs und so profitieren sie besonders von der grünen Kost. Die Daten basieren auf einer Analyse der EPIC-Studie (European Prospective Investigation into Cancer and Nutrition), bei der über sechs Jahre mehr als 130.000 Männer und 215.000 Frauen nach ihren Essgewohnheiten befragt wurden. Heiner Boering, Leiter der Potsdamer EPIC-Studie: „Je mehr Gemüse und Obst Männer täglich essen, um so niedriger ist ihr Risiko für diese Krebsarten.“