Krebs: hochdosierte Vitamin-C-Infusion verlängert Leben

(mko) Frauen mit Brustkrebs leben länger, wenn sie hoch dosiert Vi-tamin-C bekommen. Denn hohe Konzentrationen des Vitamins tö-ten Krebszellen und stärken auch das Immunsystem. Daher plädiert ein Experten-Team dafür, Krebser-krankten ergänzend zur Behandlung eine Vitamin-C-Infusionstherapie zu verabreichen.
Die Ascorbinsäure gehört zu den effektivsten natürlichen Radikalfängern, so Professor Ulrich Borchard von der Universität Düsseldorf, denn sowohl Krebserkran-kung als auch Chemo- und Strah-lentherapie sind mit starkem oxida-tivem Stress verbunden. Studien besagen, dass die Vitaminspiegel von Krebspatienten meist zu nied-rig sind. Hohe Dosen müssten je-doch per Infusion und Injektionslö-sung verabreicht werden, damit das Vitamin nicht über Darm und Nie-ren wieder ausgeschieden wird.