Impfung schützt vor Frühsommer-Meningoenzephalitis

(mko) Jetzt ist die beste Zeit für eine FSME-Impfung, denn die Frühsommer-Meningoenzephalitis FSME, ist eine durch Zecken übertragene Gehirninfektion, gegen die man sich jedoch impfen lassen kann. Wer seinen Frühjahrsurlaub in einem FSME- Risikogebiet plant, z. B. in Polen, in Teilgebieten der schwedischen Ostseeküste, im Baltikum, im Norden der Schweiz oder im Osten Österreichs, Ungarn oder Kroatien, sollte sich, so Dr. Jochen Süß vom Bundesinstitut für Risikobewertung in Berlin, gegen FSME impfen lassen. Eine Grundimmunisierung erfolgt mit drei Impfungen. Ausführliche Informationen
über:

FSME-Impfung