Hagebutten-Pulver löst Schmerzen bei Arthrose

(mko) Pulverisierte Hagebutte hilft bei schmerzhafter Gelenkarthrose des Hand-, Hüft- oder Kniegelenks und hemmt die Botenstoffe einer Entzündung an verschiedenen Stellen innerhalb des Entzündungsprozesses. Zusätzlich wird das „schlechte“ LDL-Cholesterin, das sich in den Gefäßen ablagert und zur Arteriosklerose führt gesenkt. Die längerfristige Einnahme reduziert zudem den Konsum von klassischen Schmerzmitteln. Untersucht wurden 112 Patienten, die drei Monate täglich 5 Gramm Hagenbuttenpulver einnahmen. Nach drei Wochen berichteten die Teilnehmer von einer Schmerzlinderung. Patienten mit einer Arthrose an den Handgelenken konnten nach drei Monaten wieder Briefe schreiben, Kartoffeln schälen oder Flaschen aufschrauben bzw. entkorken. Auch die Beweglichkeit der Hüfte und Knie nahm wieder zu.