Guter Rat gefragt – Hilfe bei Behandlungsfehlern

(mko) Immer mehr Patienten hinterfragen selbstbewusst die Behandlung ihres Arztes. Geht da
etwas schief, beginnt oft ein langer, zeitaufwendiger und oft nutzloser Leidensweg von Diagnose
zu Diagnose. Hilfe und Anlaufstellen für Ratsuchende sind in diesem Fall die Verbraucherzentralen
mit ihren Patientenberatern. Die Rufnummer findet man im örtlichen Telefonbuch. Die Rufnummer in
Hamburg z.B. lautet: 040 – 2483 22 30. Beratungs- und Besuchszeiten sind hier abzufragen.
Geht es um Fragen der Haftungspflicht können sich Betroffene auch an die Schlich-tungsstelle für Arztpflichtfragen der Norddeutschen Ärztekammer, 30173 Hannover, Hans-Bökler-Allee 3, Telefon: 0511-380 24 16 wenden. In vielen Städten gibt es auch Patienteninitiativen, die sich durch Spenden finanzieren, häufig auch mit den ortsansässigen Klini-ken kooperieren.