Gute-Laune-Sommer bei Thomas Cook: „Urlaub, aus dem Sie nicht zurück wollen“…

(mko) Der Urlaubsanbieter Thomas-Cook setzt im kommenden Sommer 2013 verstärkt auf neue Hotelkonzepte und berücksichtigt den demografische Wandel in unserer Gesellschaft. „Wir haben neue Hotelmarken und -konzepte in das Programm aufgenommen, um die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse noch besser ansprechen zu können“, so der Vorstandsvorsitzende Peter Fankhauser bei der Katalogvorstellung in Dubrovnik/Kroatien. An oberster Stelle bei der Angebotspalette stehen individuelle Bedürfnisse und Mehrwerte mit entsprechender Produktbreite.

Unter dem Motto „Bunter Urlaub für wenig Geld“ bietet Neckermann Reisen (gehört zum Unternehmen) z.B. erstmals Hotels der Budget-Marke Smartline an: Motto: „smart sein mit smartline“. Die Hotels im Design-Konzept sind Drei- und Vier-Sterne-Häuser für preisbewusste Kunden (max. Preisniveau zwischen 25 und 40Euro pro Tag), die ein „modernes Urlaubshotel“ suchen. Zu den Kriterien gehören: Strandnähe, ein einheitliches buntes, farbenfreudiges Design in den öffentlichen Hotelbereichen und deutschsprachiges Personal. Angeboten werden zunächst 22 Hotels in Ägypten, Bulgarien, Griechenland, Spanien und der Türkei. Als Vorbild für die neue Hotelmarke diente das Motel-One-Konzept in dem City-Bereich.
Auch bei der Schwestermarke Thomas Cook gibt es ein neues Hotelprodukt: die Sunprime Resorts, sechs Anlagen nur für Erwachsene, sprich: Adults only. Gehobene Hotellerie in sehr guten Lagen, mit ausgesuchtem Service, bei „zurückhaltender Unterhaltung“. Hier steht ganz der Genuss mit dem Partner im Vordergrund. Angeboten werden 4 – 4,5 Sterne-Hotels auf Rhodos, Mallorca, Grand Canaria, Teneriffa und in Thailand/Phuket. Insgesamt werden auch zirka 400 „Favorite-“ und Top-Favorite“-
Hotels angeboten, die sich in den Katalogen von Neckermann Reisen, Thomas Cook und Öger Tours speziell hervorheben. Das Plus dieser Häuser ist eine hohe Kundenzufriedenheit sowie Zusatzleistungen wie W-Lan und Direkttransfers.
Der Sommer 2013 bei Neckermann Reisen und Thomas Cook teilt sich auf in insgesamt 22 Kataloge (Reisebüros), darunter neu der Ganzjahreskatalog „Studien- und Erlebnisreisen“ in Kooperation mit Tour Vital und neu, ein eigener Radreisen-Katalog mit dem Partner “Weinradel“. Das Programm bietet für die Sommer-Ferienreise zirka 1500 All-Inklusiv-Hotels ( u.a. auch Kinder-All-Inclusive) und auch das Kontingent für Familienzimmer wurde aufgestockt.
Stark ausgebaut wurde auch das Frühbucherangebot. Und: Gefeiert wird auch ein Jubiläum mit Mega-Rabatten: Neckermann Reisen besteht 2013 fünfzig Jahre und bietet anläßlich des Geburtstages Spitzenrabatt um 50 Prozent. Der Sommer-Werbeslogan lautet denn auch: „Urlaub, aus dem Sie nicht zurück wollen“…

www.thomas-cook.de