Gift für Herzkranke: Luft in Großstädten

(mko) Besonders gefährlich für Herzkranke scheint die Luft von Rom und Barcelona zu sein. So das Ergebnis einer Untersuchung bei der die Gefahr von Luftverschmutzung für Herzpatienten untersucht wurde. Insgesamt wurden dafür 22.000 Infarktpatienten und die Rate der Klinikweinweisungen einzelner Städte untersucht. Dem-nach gefährdet die Großstadtluft von Augsburg, Barcelona, Helsinki, Rom und Stockholm Herz-Kranke erheblich. Je mehr ultrafeine Partikel registriert wurden und je größer die Kohlenmonoxid-Konzentration ausfiel, umso höher lag die Rate der Klinikeinweisungen.