Gene spielen wichtige Rolle bei unserem Speiseplan

(mko) Werden unsere individuellen Gene bestimmen, was auf den Tisch kommt und wie wir uns ernähren?  Allgemein gültige Ernährungsratschläge für jedermann gehören dann der Vergangenheit an. Das prognostiziert Professor Rudi Balling von der Gesellschaft für Biotechnologische Forschung in Braunschweig. Ernährungsberater müssten künftig das sogenannte Genesspressions-Profil eines Einzelnen abfragen, um zu bestimmen, welche Diät passt. Denn: Das Zusammenspiel von erblichen Faktoren und Umwelteinflüssen ist ganz entscheidend. Die Erforschung unserer Gene wirft schon heute ganz anderes Licht auf unseren künftigen Speiseplan und damit unsere individuelle Ernährung.