Erste Schokolade mit probiotischen Zusätzen

(mko) Jetzt kommt die mega-gesunde Schokotafel mit probiotischen Bakterien. Das bedeutet nicht nur süßen Genuss, sondern auch gesunde Darmsanierung, ähnlich probiotischem Joghurt. Bonner Wissenschaftler und Professor Benno Kunz vom Institut für Lebensmitteltechnologie haben es geschafft, probiotische Bakterien in winzig kleine Kapseln zu verpacken, in denen sie hochaktiv an den Wirkungsort im Darm gelangen und dort die Zusammensetzung der Darmflora positiv beeinflussen. Probiotika sind Mikroorganismen, die eine gewisse Resistenz gegen Magensäure und andere Verdauungssäfte haben und die verhindern, dass sich an bestimmten Stellen der Darmwand krankmachende Bakterien oder Pilze breit machen. Die winzigen Kapseln wirken auch nicht geschmacksverändert. Eine erste Produktionsanlage steht bereits in Ellwangen. Laut einer neuesten Studie aus England hilft hochwertige, kakaohaltige Schokolade auch gegen chronischen Husten Dank des Theobromin aus dem Kakao.