Diagnose MS: Patienten-Hotline für mehr Informationen

(mko) Wird die Diagnose Multiple Sklerose oder abgekürzt MS gestellt, ist das erst einmal ein großer Schock. Die Betroffenen fühlen sich hilflos und verunsichert.
Das MS-CARE-Therapiebegleitprogramm (Service von Biogen Idec) berät erkrankte Patienten umfassend und bietet – sofern notwendig – auch eine Injektionsschulung an. Denn: die Patienten müssen ihr Leben umstellen und sich darauf einstellen, regelmäßig Medikamente zu nehmen. Das Beratungs-Programm setzt insgesamt auf drei Säulen: MS-Care Schwestern-Service mit über 30 speziell ausgebildeten Schwestern zur Injektionsschulung für das intramuskulär zu spritzende Interferon beta 1a , dazu gibt es ein MS Service Center mit Experten aus der Medizin, Pschychologie und Arbeitsrecht bei allen Fragen rund um die MS und ausführliches Informations- und Servicematerialien.
Hotline: 08000-30 77 30.