Diabetiker: passende Schuhe sind wichtig – sonst drohen Geschwüre

(mko) Die Mehrzahl der Diabetiker trägt falsche Schuhe, entweder zu enges oder zu weites Schuhwerk. Das zeigten Untersuchungen an der Universität von Ulster/England. Ein zu enger Schuh übt jedoch vermehrt Druck auf die Nervensensibilität von Zehen und Fuß aus und das kann – zuerst unbemerkt – zu kleineren Verletzungen und Infek-tionen führen. Als Folge treten dann oft schwer zu heilende Geschwüre auf bis hin zur Amputation.