Darmspiegelung: Musik dämpft Angstgefühle

(mko) Viele Patienten haben Angst vor einer Darmspiegelung. Eine aktuelle Studie zeigt, dass Musik die Angst der Patienten reduziert und sie insgesamt bei der Behandlung zufriedener macht. Konnten die Patienten während der Untersuchung ihre Lieblingsmusik auf einer mitgebrachten CD hören, benötigten sie auch weniger Beruhigungsmittel. Darmkrebs ist in Deutsch-land bei Männern und Frauen die zweithäufigste und teuerste Krebserkrankung. Mehr als sechs Prozent aller Deutschen erkranken im Laufe ihres Lebens daran. Seit Ende 2002 finanzieren die gesetzlichen Krankenkassen ab dem 55. Lebensjahr eine Vorsorgeuntersu-chung zur Früherkennung von Dickdarmkrebs.