Bienen und Wespen stechen blitzartig zu: Notfallset kann Leben retten

(mko) Insektengift und Nahrungs-mittel lösen oft in Sekunden eine allergische Sofortreaktion aus – für Hochallergiker ist das ein echter Notall, der überall und jederzeit auftreten kann. In diesem Fall spricht man von einem anaphylaktischen Schock. Jetzt kommt es auf schnelles Handeln an, denn Bienen oder Wespen stechen blitzartig. Aber auch für Nahrungsmittelallergiker kann die versteckte Erdnuss im Müsliriegel zum Verhängnis werden. Wer da sensibel ist, braucht gute Informationen und ein Notfallset für die Handtasche. Der Inhalt des Sets wird vom Allergologen oder dem Hausarzt verordnet. Hinein gehören Adrenalin, meist als Autoinjektor (eine Art Pen, den man selbständig in den Oberschenkel pieksen kann), eventuell ein Glukokortikoid und ein Antihistaminikum. Bei bekanntem Asthma bronchiale auch eine bronchialerweiternde Substanz. Der Adrenalinautoinjektor sorgt dafür, dass man sich sofort selbst behandeln kann z. B. bei bedrohlichen Kreislaufreaktionen. Hilfe