Arthritis: Forscher entdecken Enzym als Auslöser für Knorpelauflösung

(mko) Arthritis-Geplagte können bald aufatmen, denn bei dieser schmerzhaften Erkrankung kommt
es zur Knorpelauflösung und das heißt: ständig schmerzende Gelenke. Einem Forschungsteam
aus Melbourne haben jetzt erforscht, dass ein einziges Enzym für diese Zerstörung und Schwächung der
Knorpelsubstanz verantwortlich ist – das Enzym ADAMTS5 wurde als hauptverantwortlich identifiziert. Das liefert den Forschern einen neuen Ansatz für die Entwicklung neuer Medikamente.