Antiaging: Eier glätten Falten

(mko) Eine Studie der Berliner Klinik Charité hat ein einfaches und durchaus wirksames Antiagingmittel gegen Falten entdeckt: Der gelbe Farbstoff von Hühnern, die auf grünen Rasenflächen picken, erhält doppelt so viel gelben Farbstoff wie gewöhnlich. Das Besondere: der Farbstoff enthält so genannte Karotinoide, das sind Antioxidantien, die freie Radikale abfangen und unschädlich machen können. Die antioxidative Wirkung verhindert, dass es zu unerwünsch-ten Redaktionen zwischen freien Radikalen und Zellbestandteilen kommt und beugt so der Hautalterung und Hautkrebs vor. Die Eier der Grünlandhühner enthalten u. a. auch das besonders effektive Ly-copin, das sonst nur in Obst und Gemüse vorkommt. „ Ein gekochtes Ei besitzt sogar noch mehr wertvolle Karotinoide als ein rohes Ei, da beim Erhitzen Umwand-lungsprozesse ablaufen.“ So Pro-fessor Jürgen Lademann von der Dermatologischen Klinik. Zwar helfen Eier gegen Falten, sollten aber immer in Massen gegessen werden, da sie auch viel Cholesterin enthalten, so der Wissenschaftler.