Allergiker: Lebensmittelverpackungen geben Latex ab

(mko) Süßigkeiten, Obst, Gemüse, Fleisch, Gebäck und Milchprodukte werden aus lebensmitteltechnischen Gründen in Supermärkten oft schon fertig abgepackt, die einzel-nen Wahren mit Gummibändern oder Plastikklammern zusammengehalten. Nun aber stellte sich in England heraus, dass jede dritte Verpackung das Allergen Latex an die eingepackten Nahrungsmittel abgibt. Für Latex-Allergiker ein Riesenproblem. Unter Umständen kann dadurch ein schwerer Asth-maanfall ausgelöst werden. Bei der Untersuchung enthielten verpackte Schokoladenkekse und Eiscreme die höchste Konzentration. Gefor-dert wird jetzt eine Deklarierungspflicht.
Quelle: Latex Allergy Support Group/ UK/Food Standard Agency