Alkoholiker verpassen oft die Pointe

(mko) Alkoholiker verpassen oft die Pointe und haben insgesamt weniger Humor. Der Grund: Alkohol schädigt ganz bestimmte Bereiche des Gehirns durch seine giftige d.h. toxische Wirkung. Um Witze verstehen zu können, muss man das Handeln von anderen im Zusammenhang vorhersagen sowie Unstimmigkeiten erkennen und richtig einschätzen können. Humor wiederum verlangt das Hineinversetzen in das Denken und Fühlen anderer Menschen. Die Anforderungen werden von bestimmten Bereichen des Gehirns übernommen. Häufig ist dieser Bereich jedoch bei Alkoholikern geschädigt und das beeinflusst auch das soziale Verhalten. Diese Defizite können bei der Rehabilitation von Alkoholkranken eine große Rolle spielen.